Die momentane Marktlage bzgl. Immobilien in Wien

Datum: 16-12-2018


Die momentane Marktlage bzgl. Immobilien in Wien ist nicht einheitlich zu bewerten. Generell ist der Immobilien-Markt in Wien zu trennen in den Markt der Privatkunden und der gewerblichen Kunden. Wohnungs-Immobilien, Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen werden von Privatkunden nachgefragt und da die Kaufkraft der Privaten einigermaßen stabil ist, werden diese Immobilien in Wien weiterhin konstant nachgefragt.

Auch in den letzten Monaten setzt sich aber der Trend bzgl. der Wirtschaftstreibenden ungebremst fort. Gewerbliche Immobilien im Großraum Wien wie Betriebsobjekte (Büro- und Lager-Immobilien) werden immer weniger nachgefragt. Der Strukturwandel, der die Produktion in den Osten treibt, dauert an. Einzig der Handel und die Logistik setzt in der Nachfrage nach Immobilien in Wien gelegentlich noch positive Akzente. Dabei unterscheidet sich Wien kaum von der Situation der benachbarten Bundesländer wie Niederösterreich, denen es in Bezug auf Immobilen-Nachfrage nicht anders ergeht wie Wien.











Dieser Artikel kommt von Immobilien Wien - Dr. Pfister - Büros Wien
http://www.immobilien-betriebsobjekte.at

Tel.: 0664-425 32 32
Fax: 02167-40 376

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.immobilien-betriebsobjekte.at/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=8